Stellenangebote des DBwV
10.10.2019
DBwV

Referent (m/w/d) für den Bereich Dienst-, Disziplinar- und Strafrecht

Der Deutsche BundeswehrVerband (DBwV) ist eine überparteiliche und finanziell unabhängige Institution. Er vertritt in allen Fragen des Dienst-, Sozial- und Versorgungsrechts die Interessen seiner rund 200.000 Mitglieder - aktive Soldaten, Reservisten, Ehemalige und Hinterbliebene, zivile Angehörige der Bundeswehr sowie fördernde Mitglieder.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unsere Abteilung Recht am Standort Berlin einen

Referent (m/w/d) für den Bereich
Dienst-, Disziplinar- und Strafrecht

Ihre Aufgaben:

  • Rechtsberatung und Unterstützung unserer Mitglieder und des Bundesvorstandes u. a. auf den Gebieten
    - Disziplinar- und Strafrecht, Wehrbeschwerderecht, Status- und Laufbahnrecht, Urlaubsrecht
    - Sicherheitsüberprüfungen
    - Versetzung, Dienstpostenwechsel, Kommandierung
    - Rechte und Pflichten nach dem Soldatengesetz
    - Haushalt
  • Bearbeiten mündlicher und schriftlicher Anfragen sowie Rechtsschutzanträgen der Mitglieder
  • Anfertigung von Stellungnahmen zu Gesetz- und Verordnungsentwürfen; Umsetzung verbandspolitischer Forderungen
  • Begleitung von Arbeitsgruppen sowie Teilnahme an Gesprächsterminen bis auf Ministeriumsebene einschließlich Vor- und Nachbereitung
  • Vortragstätigkeit auf verbandlichen Veranstaltungen/Seminaren und Erstellung von Beiträgen für das Verbandsmagazin und Online-Medien


Ihr Profil:

  • Volljurist (2. Staatsexamen)
  • Fachkenntnisse, idealerweise Berufserfahrung, in den vorgenannten Aufgabenbereichen
  • ausgeprägtes Engagement für die sozialen Belange unserer Mitglieder
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, hohe Belastbarkeit sowie Freude an eigenverantwortlicher Tätigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit PC, Internet und entsprechender Standardsoftware
  • idealerweise Bundeswehrerfahrung als ehemalige(r) Soldat/-in auf Zeit, aktive(r) Reservist/-in oder vergleichbarer Tätigkeit im Umfeld der Bundeswehr


Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen im Rahmen einer Vollzeittätigkeit (39 Stunden/Woche), bei einer flexiblen Arbeitszeitregelung, einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz an einem attraktiven Standort nahe Berlin-Mitte mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem motivierten Team. Die Position ist angemessen dotiert und beinhaltet attraktive Sozialleistungen. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf 2 Jahre, eine langfristige Zusammenarbeit ist beabsichtigt.

Interesse?
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintritts (bitte ausschließlich auf elektronischem Wege) an die Personalabteilung des DBwV e. V., Stresemannstraße 57, 10963 Berlin Bewerbung@dbwv.de