Personalratstätigkeit in Gesamtpersonalräten und Stufenvertretungen

Die Arbeit im örtlichen Personalrat ist regelmäßig der Einstieg in die Personalratsarbeit. Gesamtpersonalräte sowie auch Stufenvertretungen stellen ihre Mitglieder allerdings vor besondere Aufgaben. So ist die Zuständigkeitsabgrenzung und das Verfahren für die Zusammenarbeit zwischen ihnen und den konkret betroffenen örtlichen Personalräten nach § 82 BPersVG häufig schwierig; in der Bundeswehr kommen die Sonderverfahren nach § 92 BPersVG sowie sehr unübersichtliche Zuständigkeitsverteilungen auf der Dienstseite hinzu, welche die Arbeit für die Personalräte extrem kompliziert gestalten.

Darüber hinaus wurden mit der Novellierung des SBG den Gesamtpersonalräten und Stufenvertretungen neue Aufgaben zugewiesen. Auch für „alte Hasen“ lohnt sich eine Auffrischung der Thematik. Mit diesem Seminar wollen wir Ihnen vor allem das Handwerkzeug für Ihre tägliche Arbeit im Gesamtpersonalrat oder einer Stufenvertretung vermitteln.

 

Dauer3 Tage, 19. Februar - 21. Februar 2018
OrtKönigswinter
LeitungStabsfeldwebel a.D. Frank Kaiser