Grundschulung Teil 2 für Soldaten im Personalrat

Die effektive Ausübung des Personalratsmandates erfordert neben Kenntnissen des Bundespersonalvertretungsgesetzes auch Kenntnisse im jeweiligen Statusrecht. Für die Soldatenvertreter in den Personalvertretungen zählen hierzu auch die Vorschriften des Soldatenbeteiligungsgesetzes, die eine wesentliche Rolle bei der Beteiligung in den Gruppenangelegenheiten spielen. Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die einschlägigen Verfahrensregelungen und die Beteiligungstatbestände und erläutert auch die Aufgaben der Quasi-VP sowie die Mitarbeit in den Gremien der Vertrauenspersonen.


Bereich Nord

DatumOrtSchulungsleiter
21.02. – 23.02.2017Travemünde (ausgebucht)StFw a.D. Frank Kaiser
26.09. – 28.09.2017Tossens (ausgebucht)StFw a.D. Frank Kaiser

Bereich Ost

DatumOrtSchulungsleiter
21.08. – 23.08.2017Moritzburg bei DresdenHptm Christoph Pompino

Bereich Süd

DatumOrtSchulungsleiter
29.05. – 31.05.2017Freising (ausgebucht)Hptm a.D. Heinrich Herbort,
OStFw a.D. Ralph Bender
13.11. – 15.11.2017FreisingHptm a.D. Heinrich Herbort,
OStFw a.D. Ralph Bender


Bereich West

DatumOrtSchulungsleiter
24.04. – 26.04.2017KönigswinterStHptm a.D. Andreas Möller
25.09. – 27.09.2017Königswinter (ausgebucht)StHptm a.D. Andreas Möller
18.10. – 20.10.2017KönigswinterStHptm a.D. Andreas Möller