Schulungen für Vertrauenspersonen in Dienststellen gemäß §4 SGB

Chancen des neuen SBG nutzen

Im Rahmen der Novellierung des SBG wurde die Rechtsposition der Vertrauensperson erheblich gestärkt. Insbesondere wurden die Beteiligungsmöglichkeiten ausgeweitet, aber auch in der Rechtsstellung wurden erhebliche Änderungen vorgenommen. Hinzu kommt, dass die neue Systematik auch erfahrene Vertrauenspersonen vor eine Herausforderung stellt.

Vor diesem Hintergrund bietet das MGI für alle Vertrauenspersonen die Schulung “Chan-cen des neuen SBG nutzen“ an. Die Kosten für dieses Seminar trägt gemäß § 8 Abs. 4 SBG i. V. m. § 20 Abs. 5 SBG die Dienststelle.

Schwerpunkte der Schulung sind:

  • Die neue Systematik des Gesetzes
  • Änderungen in der Rechtsstellung der Vertrauenspersonen
  • Die neuen Anhörungs- und Mitbestimmungspflichten
  • Beteiligungstatbestände nach dem SBG
  • Mitarbeit in Ausschüssen
  • Gremien der Vertrauenspersonen
Dauer3 Tage
OrtKönigswinter
LeitungStabsfeldwebel Sascha Altenhofen

Die Umsetzung des SBG in der Vorschrift A 1472/1

In Planung

  
Dauer3  Tage
OrtKönigswinter
Leitung
Stabsfeldwebel Thomas Furkert

Weitere Termine zu allen Themen in Planung!

Bei Fragen steht Ihnen das MGI-Team gerne zur Verfügung