Satzung des Deutschen BundeswehrVerbandes

In der Beschlussfassung der 19. Hauptversammlung 2013 in Berlin

Inhaltsübersicht

 

I. Grundlagen der Arbeit des Verbandes

§ 1 Name und Sitz
§ 2 Aufgabe und Zweck
§ 3 Tarifgemeinschaft im DBwV
§ 4 Geschäftsjahr
§ 5 Organe
§ 6 Unabhängigkeit der Mandatsträger


II. Mitgliedschaft im Verband

§ 7 Mitgliedschaft
§ 8 Rechte und Pflichten der Mitglieder
§ 9 Beginn und Ende der Mitgliedschaft
§ 10 Beitrag
§ 11 Rechtsschutz


III. örtliche Gliederungen

§ 12 Kameradschaften
§ 13 Truppenkameradschaft
§ 14 Kameradschaft Ehemalige / Reservisten / Hinterbliebene
§ 15 Standortkameradschaft
§ 16 selbständige Kameradschaft


IV. regionale Gliederungen

§ 17 Landesverbände, Bezirke
§ 18 Landesvorstand
§ 19 Landesversammlung
§ 20 Anträge zur Landesversammlung
§ 21 Berufung und Zahl der Delegierten


V. Organe auf Bundesebene

§ 22 Hauptversammlung
§ 23 Anträge zur Hauptversammlung
§ 24 Verbandstag
§ 25 Bundesvorstand
§ 26 Aufgaben des Bundesvorstandes
§ 27 Bundesgeschäftsführung


VI. weitere Einrichtungen des Verbandes

§ 28 (aufgehoben)
§ 29 Verbandsschiedskommission
§ 30 Revisoren
§ 31 Verbandsbeauftragte für Sonderaufgaben
§ 32 Geschäftsstellen
§ 33 Unternehmensleitung


VII. Schlussvorschriften

§ 34 Satzungsänderung
§ 35 Auflösung des Verbandes
§ 36 Gerichtsstand