Ansprechpartner im Einsatz

Die Betreuung unserer Mitglieder in den Einsatzländern ist eine wesentliche Verpflichtung und Hauptaufgabe des Bundeswehrverbandes. Gerade weil in den Einsätzen/Einsatzländern keine Einrichtungen des Verbandes wie Kameradschaften oder Geschäftsstellen etabliert und auch nur sehr begrenzt Mandatsträger in den Einsätzen vertreten sein können, liegt hier eine besondere Herausforderung in der Frage, wie die Mitglieder-Betreuung in den Einsätzen realisiert wird.

Mit der Einrichtung der freiwilligen Ansprechpartner im Einsatz wird diese Herausforderung seit mehreren Jahren erfolgreich gemeistert. Ansprechpartner im Einsatz stellen die Verbindungsorganisation zwischen den Mitgliedern des Bundeswehrverbandes im Einsatz zu den Dienst- und Geschäftsstellen in Deutschland sicher und gewährleisten so, dass der Service des Verbandes auch in den Einsatzländern ankommt.

Als Ansprechpartner in Einsätzen kann sich jedes Mitglied des BundeswehrVerbandes freiwillig bewerben: per Email an stefan.weyer@dbwv.de

Aufgaben eines Ansprechpartners Finden Sie hier! (PDF)

Verantwortlich für die Führung und Betreuung der Ansprechpartner in den Einsätzen ist aktuell der Beauftragte des Landesverbandes Süddeutschland für die Ansprechpartner, Oberstabsfeldwebel Stefan Weyer.

  • Übersicht der Ansprechpartner DBwV im Auslandseinsatz (PDF)

Verbindung des DBwV in die Einsätze

Ihre zentrale Email-Adresse: Einsatzbetreuung@dbwv.de

Auch in den Landesverbänden gibt es ständige Ansprechpartner zum Thema Auslandseinsätze:

LV Nord:

Kapitänleutnant a.D. Peter Braunshausen (Peter.Braunshausen@dbwv.de),

stellvertretender Landesvorsitzender Nord

LV West:

Oberstabsfeldwebel a.D. d.R. Rudolf Schmelzer (Rudolf.Schmelzer@dbwv.de),

stellvertretender Landesvorsitzender West

LV Ost:

Oberstabsfeldwebel a.D.d.R. Thomas Bielenberg (Thomas.Bielenberg@dbwv.de),

stellvertretender Landesvorsitzender Ost

LV Süddeutschland:

Oberstleutnant Josef Rauch (Josef.Rauch@dbwv.de),stellvertretender Landesvorsitzender Süddeutschland