Mitglied werden

 

Wichtige Hinweise vor dem Ausfüllen des Formulars:

  • Das Eintrittsdatum ist immer der 1. Tag eines Monats!
  • Bitte füllen Sie alle Pfichtfelder* aus.

Vielen Dank!

Ihr Antragsformular wird nun zur Prüfung und Erfassung an das Service-Center des DBwV übermittelt.

Sie erhalten eine Bestätigungsmail.

Wir freuen uns über Ihren Wunsch Mitglied im Deutschen BundeswehrVerband zu werden.

Die Mitgliedsunterlagen werden Ihnen in Kürze an Ihre Privatanschrift zugestellt.



Persönliche Daten

01.

Waren Sie bereits einmal Mitglied im DBwV?



Dienstliche Daten




SEPA-Lastschriftmandat

für wiederkehrende Zahlungen, Abbuchung erfolgt monatlich.

Ich ermächtige den DBwV, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom DBwV auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Gläubiger-Identifikationsnummer: DBwV e.V. DE49DBw00000057384
Name und Anschrift Kontoinhaber gem. Angaben in diesem Formular. Die für Sie gültige Mandatsreferenz wird nach Erstellung gesondert bekannt gegeben.




Mitgliedschaft / Hinweise zur Datenverarbeitung / Widerrufsbelehrung


Der DBwV verarbeitet Ihre in dem Mitgliedsantrag in den Pflichtfeldern eingegebenen personenbezogenen Daten gem. Art. 6 (1) b) DSGVO zur Durchführung der Mitgliedschaft. Personenbezogene Daten, die Sie in den übrigen freiwilligen Felder eintragen, verarbeitet der DBwV gem. Art. 6 (1) f) DSGVO, um unsere Serviceangebote und Unterstützungsleistungen im Rahmen der Mitgliedschaft bestmöglich auf Ihrer persönliche Situation anpassen zu können. Sofern Sie eine der vorstehenden Einwilligungen erteilt haben, erfolgt die Datenverarbeitung gem. Art. 6 (1) a), 7 DSGVO auf der Basis Ihrer Einwilligung. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft dem DBwV gegenüber widerrufen. Weitere Informationen u.a. zu der Erreichbarkeit unseres Datenschutzbeauftragten und Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung und Beschwerde erhalten Sie hier oder schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.




Wichtige Information

Ein Muss für Soldaten: Die Anwartschafts- und Pflegepflichtversicherung

Als Mitglied des DBwV besteht für Sie die Möglichkeit sich kostenlos zum Thema notwendige Absicherungsmöglichkeiten als Soldat in der Bundeswehr beraten zu lassen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie

  • Freiwillig Wehrdienstleistender,
  • Soldat auf Zeit,
  • Eignungsübender oder
  • Berufssoldat

sind. Für alle Personengruppen kann Ihnen der Bundeswehr-Experte der Continentale Krankenversicherung a.G. die richtige Absicherungsvariante anbieten. Zum Beispiel durch die Ernennung zum Berufssoldaten kann sich Ihre gesamte Versorgungssituation ändern (Einsatzweiterverwendungsgesetz). Der Abschluss einer Anwartschafts- und Pflegepflichtversicherung wird Ihnen vom Dienstgeber dringend empfohlen. Der Deutsche BundeswehrVerband unterstützt durch seine Förderungsgesellschaft die Mitglieder bei der Suche nach geeigneten Versicherungen für die Berufsgruppe der Soldaten.

Ja, ich möchte über die Anwartschaftsversicherung und den Optionstarif – inkl. ggf. vorhandener Möglichkeit der einjährigen kostenlosen kleinen Anwartschaftsversicherung/Optionstarif – und die private Pflegepflichtversicherung durch den zuständigen Bundeswehr-Experten der Continentale Krankenversicherung a.G. informiert werden.

Einwilligung in die Übermittlung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten

Ich bin damit einverstanden, dass der DBwV meinen Namen, Adresse, Geburtsdatum, Dienstort mit Einheit, Beginn der Mitgliedschaft sowie erforderliche Kontaktdaten zur Termin- und qualifizierten Beratungsvereinbarung an die Continentale Krankenversicherung a.G. zur Auswahl eines zuständigen Bundeswehr-Experten übermittelt. Diese Daten werden dort zu diesem Zweck verarbeitet. Die auf www.continentale.de/Datenschutz hinterlegten Datenschutzhinweise kann/konnte ich einsehen.

Ich bin ferner damit einverstanden, dass die Continentale Krankenversicherung a.G. einen ihrer Vertriebspartner (den regional zuständigen Bundeswehr-Experten) beauftragt mich zu kontaktieren und zu beraten. Hierzu werden die zuvor genannten Daten an diesen übermittelt. Er verarbeitet meine Daten ebenfalls entsprechend.

Diese freiwillige Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen, teilweise oder vollständig, für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist an die folgende Adresse zu richten: Continentale Krankenversicherung a.G. Ruhrallee 92, 44139 Dortmund, Tel. 0231-9193003 oder bws@continentale.de.


Ihr Ansprechpartner war ...


Sie erhalten automatisch eine Versandbestätigung des Beitrittsformulars an die oben genannte, persönliche E-Mail-Adresse.