Bildungswerk des Deutschen BundeswehrVerbandes

Das Bildungswerk des Deutschen Bundeswehr Verbandes (DBwV), die Karl-Theodor-Molinari-Stiftung e.V., wurde bereits 1988 als Einrichtung zur politischen Erwachsenenbildung gegründet. Der Name geht zurück auf den ersten Bundesvorsitzenden des DBwV, Generalmajor a. D. Karl-Theodor Molinari.

Die seit Bestehen des Verbandes geleistete Arbeit im Bereich der politischen Bildung wurde somit „in eine Hand“ gelegt, und auf diese Weise koordiniert, verbessert und erweitert. Mit unserer Arbeit erreichen wir eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürger und können somit einen bedeutenden und weithin anerkannten Beitrag für die politische Bildung leisten. Als (Gründungs-) Mitglied des Netzwerk für politische Bildung in der Bundeswehr bieten wir eine gesicherte Qualität politischer Bildung für die Bundeswehr und beeinflussen damit auch nachhaltig den militärisch-zivilen Dialog. Unsere Projekte werden in der Regel von der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) gefördert.


Hier gehts zur Homepage der KTMS >>