Der Geehrte, Hauptman a.D. Wolfgang Daube (Bildmitte), die Mitglieder der Verbandsschiedskommission und der 1. Stellvertreter des Bundesvorsitzenden, Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Görlich (vorne l.)

10.09.2021
DBwV/fk

Ehrung für unermüdliches Engagement

Berlin. Die Sitzung der Verbandsschiedskommission am 8. September nutzte der 1. Stellvertreter des Bundesvorsitzenden, Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Görlich, um Hauptman a.D. Wolfgang Daube für 40 Jahre ehrenamtlich Tätigkeit im Deutschen BundeswehrVerband auszuzeichnen.  

Daube, der zuletzt im Juli mit der Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet wurde, kann stolz auf sein Wirken in verschiedenen Funktionen zurückblicken. Seit der Übernahme des ersten Mandates im Jahr 1981 war Daube unter anderem stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender der TruKa und StoKa in Bückeburg. Seit 2018 engagiert sich Daube nun als Vorsitzender der selbstständigen Kameradschaft ERH in Bückeburg „fleißig und nach bestem Wissen und Gewissen,“ wie der Stellvertretende Bundesvorsitzende betonte. Hinzu kommen mittlerweile 4 Jahre aktive Mitarbeit in der Verbandsschiedskommission.

Hauptman a.D. Wolfgang Daube erhielt in Anerkennung seiner Tätigkeit für und Treue zum Verband die Medaille für 40-jährige Mandatstätigkeit.

Mit Rat und Hilfe stets an Ihrer Seite!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Alle Ansprechpartner im Überblick